Buchtipps

Also gleich mal vorweg: Keine Ahnung, wer diesen Titel ausgesucht hat… Der ist echt unmöglich finde ich. Schon erstaunlich und zugleich ein großes Glück, dass ich trotzdem in dieses Buch hineingeschaut habe! Mein Mann und ich sind gefühlt die größten Salate-Fans der Galaxis :-). Nicht, dass ich schon eine recht ansehnliche Sammlung von…
Kreisch! Mein erster Stephen-King-Roman. Hat sich gelohnt, so lange zu warten mit der Lektüre, bis sich meine Vorurteile gelegt haben. Ein sehr guter Unterhaltungsroman mit literarischem Schwergewicht.   Billy Summers ist ein Auftragskiller, der mit einem äußerst lukrativen „letzten Geschäft“ seinen mörderischen Job an den Nagel hängen…
„Das Sinnen und Trachten des Menschenherzens ist böse von Jugend auf!“ Wenn Sie mit christlicher Religion vertraut sind, kommt Ihnen dieses Zitat aus dem 1. Buch Mose vielleicht bekannt vor. Doch nicht nur in der Religion herrscht die Vorstellung, dass die Menschen dem Grund nach schlecht sind, dass das Böse quasi von Geburt an in ihnen liegt. Es…
Dieses Buch ist ein flammendes Plädoyer für ein neues weibliches Miteinander unter den Menschen und eine schneidend scharfe Brandrede gegen die Eigenschaften des immer noch die Welt beherrschenden Patriarchats. Isabel Allende erzählt letztlich in kurzen Sequenzen Teile Ihrer Lebensgeschichte und nimmt Begebenheiten zum Anlass auf heute Missstände…
Kittys Mutter ist Superheldin. Wenn der Mond die Stadt in geheimnisvolles Licht taucht, bricht sie zu wichtigen Abenteuern auf. Dann erwachen ihre katzenartigen Superkräfte. Wenn Kitty groß ist, wird sie vielleicht auch so mutig wie ihre Mutter, doch noch ist ihr die Nacht da draußen zu dunkel, voller gespenstiger Gefahren. Als unerwartet ein…
Annie Ernaux, geboren 1940, zählt in Frankreich zu den bedeutendsten Autorinnen des Landes. Der Suhrkamp Verlag verlegt ihr Werk nun seit ein paar Jahren auch in Deutschland in der Übersetzung von Sonja Finck. Schlicht heißen die Bücher einfach: „Die Scham“, „Eine Frau“, „Die Jahre“….   In dem kleinen Band „Der Platz“ erzählt sie aus…
Lesen Sie doch mal antizyklisch: Wenn alle Welt jetzt Marcel Prousts Groß-Epos lobt, nehmen Sie die 3.000 Seiten kürzere Lektüre eines nicht minder wertvollen Russen. Ich hätte nie gedacht, dass diese Lektüre mich so zufrieden und beglückt hinterlassen könnte. Nun, die Story ist bekannt und auf einer Viertelseite nacherzählt. Zumal wir nach…
Felix wohnt vorübergehend mit seiner Mutter in einem alten VW-Bus. Aus Wochen werden Monate und die Lage wird immer komplizierter. Denn auf Dauer fehlt Küche, Bad, Waschmaschine dann doch. Vor allem darf keiner davon erfahren und mit jedem Ortswechsel steht auch ein Schulwechsel an… Susin Nielsen erzählt ganz unverblümt von Obdachlosigkeit,…
Ein ganzer Reigen besonderer Frauen kommt hier zu Wort. Die unterschiedlichsten Lebensentwürfe, Rollen, Entscheidungen britischer, schwarzer Frauen werden hier lebendig. Bernadine Evaristo erzählt lebensnah und vielschichtig von den großen und kleinen Herausforderungen aus dem Leben ihrer Protagonistinnen, jede auf ihre Weise anders sind. Die…
Schon immer wollen der Tiger und der Löwe wissen, wer von ihnen der Stärkere ist. Der Tiger aus Indien oder der Löwe aus Afrika? Dieser Disput soll nun endgültig geklärt werden. So machen sich die Beiden auf den Weg, um sich zu treffen. Auf einer Lichtung im Wald wird der Wettbewerb ausgetragen. Erst werden Baumstämme gestemmt, dann ein…

Seiten