Himmelwärts (gebundenes Buch)

Geschichte des Kirchenbaus von der Spätantike bis heute
ISBN/EAN: 9783944594965
Sprache: Deutsch
Umfang: 176 S., 120 Illustr.
Format (T/L/B): 1.9 x 33 x 25 cm
Auflage: 1. Auflage 2018
Einband: gebundenes Buch
Auch erhältlich als
36,00 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Heilige Orte Wie inszenierte man den Glauben in den großen Epochen der Baugeschichte vom frühen Christentum bis ins 21. Jahrhundert? Die bekannte Architekturhistorikerin Stefanie Lieb zeigt, aus welchem Grund in der Romanik die Kirchen wehrhaft gebaut wurden, warum die Lichtkathedralen der Gotik auf das Himmlische Jerusalem verwiesen und wie die barocken Wallfahrtskirchen als Gesamtkunstwerke den Betrachter emotional ansprechen. Bis in die Gegenwart hinein verfolgt sie die Umsetzung sakraler Konzepte als spirituelle Orte der Kunst und der Stille.
Die Architektur- und Kunstwissenschaftlerin Prof. Dr. Stefanie Lieb lehrt an der Universität zu Köln und ist Studienleiterin der Katholischen Akademie Schwerte. Sie hat zahlreiche Bücher veröffentlicht.