0

Die Alpen und wie sie unser Wetter beeinflussen

Vom Autor des SPIEGEL-Nr. 1-Bestsellers 'Zieht euch warm an, es wird heiß!'. Mit aktuellen Infos zu Klima und Klimawandel

Auch erhältlich als:
22,00 €
(inkl. MwSt.)

In 1-2 Werktagen lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783890295602
Sprache: Deutsch
Umfang: 320 S., mit 16 Seiten Farbbildteil und sieben Graf
Format (T/L/B): 2.7 x 20.5 x 13.7 cm
Auflage: 1. Auflage 2022
Einband: Paperback

Beschreibung

Brisantes Thema - verständlich und persönlich erklärt. Föhn und Fallwinde, Temperaturrekorde und Trockentäler, Wolkenbrüche und Starkregen: Die Alpen bilden die transkontinentale Wetterbarriere Europas und sind der Taktgeber für das, was sich in Mitteleuropa abspielt. Fünf Vegetationszonen, die sich vom Nordkap bis Sizilien über 5000 Kilometer erstrecken, sind in den Alpen auf knapp 5000 Meter Höhe verdichtet. Zwei profilierte Autoren, die faszinierende Fakten und Hintergründe anschaulich, seriös und unaufgeregt präsentieren: Sven Plöger und Rolf Schlenker zeigen, wie diese Region unser Klima und dessen Wandel seit Generationen beeinflusst und das tägliche Wetter in Deutschland, Österreich und der Schweiz prägt. Sven Plöger ist Diplom-Meteorologe, Wettermoderator, Klima-Experte und Bestsellerautor, begeisterter Wintersportler und Gleitschirmflieger. Rolf Schlenker ist preisgekrönter Dokumentarfilmer und Wissenschaftsjournalist. Gemeinsam bereisen sie den Alpenraum. Auf ihren Erkundungen von der Innerschwyz bis Vorarlberg sprechen sie mit Bergführerinnen, Glaziologen und Tourismusplanern. Fundiert, verständlich und mit konkreten Beispielen erklären sie Wetter-Phänomene - und was wir wissen sollten, um sie zu erkennen. 'Sven Plöger: Der Meteorologe meines Vertrauens' Eckart von Hirschhausen

Autorenportrait

Sven Plöger, 1967 in Bonn geboren, Diplom-Meteorologe und Wettermoderator, war schon als Kind fasziniert vom Himmel, den Wolken und der Fliegerei. Dies und seine Vorliebe für das Fach Physik erweckten in ihm früh den Wunsch, Meteorologe zu werden. Nach dem Studium der Meteorologie arbeitete er im Team Meteomedia. Damit eröffnete sich ihm eine neue Perspektive: die Verknüpfung von Meteorologie und Medien. Live im Radio ist Sven Plöger seit 1996 zu hören. Seit 1999 steht er vor der Kamera und moderiert u. a. die Wettersendung 'Wetter vor acht' vor der Tagesschau, das Wetter in den Tagesthemen sowie zahlreiche TV-Wettersendungen in den Dritten Programmen der ARD (u.a. WDR, NDR, SWR und RBB). Seit 2002 hält Sven Plöger Vorträge über Wetter und Klima und führt interessierte Laien, aber auch Fachpublikum näher an diese Thematik heran. Darüber hinaus moderiert er Podiumsdiskussionen und Vortragsveranstaltungen. An den intensiv geführten Auseinandersetzungen zum Thema Klimawandel und Energiewende beteiligt sich Sven Plöger immer wieder in Talk-Runden und großen TV-Shows. Darüber hinaus schreibt er Gastbeiträge zur aktuellen Klimadebatte (u.a. Handelsblatt, mare, Euro am Sonntag).  Zusammen mit Rolf Schlenker (Regie) drehte er mehrere Dokumentationen über die Orte, an denen unser Wetter entsteht, und Brennpunkte des Klimaveränderung. 2009 erschien Sven Plögers erstes Buch zum Thema Klimawandel: 'Gute Aussichten für morgen. Wie wir den Klimawandel für uns nutzen können' (Westend Verlag). Seitdem legte er mehrere erfolgreiche Bücher vor. Mit Rolf Schlenker hat er bislang zwei Bücher veröffentlicht: 'Wo unser Wetter entsteht: Eine meteorologische Reise mit Sven Plöger' und 'Wie Wind unser Wetter bestimmt: Auf Wettertour mit Sven Plöger'. Zuletzt erschien sein Nr. 1-SPIEGEL-Bestseller 'Zieht euch warm an, es wird heiß!'.

Schlagzeile

Wetterküche Alpen - die Ursprünge unseres Klimas

Weitere Artikel aus der Kategorie "Sachbücher/Natur, Technik/Natur, Gesellschaft/Allgemeines, Nachschlagewerke"

Alle Artikel anzeigen