111 Gründe, den 1. FC Kaiserslautern zu lieben (kartoniertes Buch)

Eine Liebeserklärung an den großartigsten Fußballverein der Welt - Erweiterte Neuausgabe mit 11 Bonusgründen!
ISBN/EAN: 9783862658190
Sprache: Deutsch
Umfang: 248 S.
Format (T/L/B): 2 x 19.2 x 12.6 cm
Einband: kartoniertes Buch
12,99 €
(inkl. MwSt.)
Achtung: Im Moment leider erst in 3-5 Tagen lieferbar
In den Warenkorb
Gänsehaut, pure Ekstase, Tränen und jede Menge Frust: Nirgendwo sonst in Fußballdeutschland liegt das so nahe beieinander wie in Kaiserslautern. Schon vor der Gründung der Bundesliga waren die Roten Teufel weit über die Grenzen der Pfalz hinaus für ihren Spielstil bekannt. Angeführt von Fritz Walter, prägten der FCK und die Deutsche Nationalmannschaft die Nachkriegsgeschichte. Der 'Betze' sorgt immer wieder für Schlagzeilen: Als Absteiger Pokalsieger, als erster Aufsteiger Deutscher Meister, mehrfach fast pleite und der bittere Absturz in die 3. Liga. Der FCK ist auf dem knallharten Boden der Realität angekommen. Die Autoren liefern 122 Gründe, diesen verrückten Fußballverein zu lieben - auch wenn das zugegebenermaßen oft schwer fällt. Wer den Verein dennoch oder gerade deswegen liebt, findet in diesem Buch garantiert mehr als einen weiteren Grund für seine Leidenschaft. Denn wenn es etwas gibt, das beim FCK weiterhin erstklassig ist, dann sind es seine Fans.
SEBASTIAN ZOBEL, Jahrgang 1987, geboren und aufgewachsen in Kaiserslautern und von Kindesbeinen an mit dem FCK-Gen infiziert. Nach dem Abitur folgte das Studium in Hamburg und die Rückkehr in seine westpfälzische Heimat. Er arbeitet als Redakteur und freier Journalist in Kaiserslautern.