Buchtipps - Sachbuch

Rassismus existiert und gerade, wenn man das Privileg genießt, nicht davon betroffen zu sein, sollte man sich mit dem Thema auseinandersetzen. Ich halte mich für tolerant und offen und war erstaunt zu lernen, wie sehr ich in „Happyland“ verwurzelt bin und wie viel ich noch zu lernen habe. Tupoka Ogette ist Beraterin und Trainerin für…
Die Biologin Jasmin Schreiber landete mit Ihrem Roman „Marianengraben“ im vergangenen Jahr einen großen Erfolg. Nun legt sie uns ein Sachbuch „über das Leben, das Sterben und den Tod“ ans Herz – Themen also, um die es auch schon - auf ganz andere Weise - in „Marianengraben“ ging. Am Beispiel ihres verstorbenen Hamsters „Hermine“ führt uns die…
Nichts für schwache Nerven: Takis Würger lässt den Holocaust-Überlebenden Norbert „Noah“ Klieger in diesem Buch seine Zeit in Auschwitz und die Jahre danach erzählen. Dazu hat Würger in den letzten Jahren vor Kliegers Tod 2018 viele Monate lang Gespräche mit Noah geführt und sich den Text immer wieder von ihm absegnen lassen. Unmittelbar und…
Dieses Buch habe ich mir selbst zu Weihnachten geleistet, nachdem ich schon lange damit geliebäugelt hatte. Es bietet einen umfassenden Überblick über Banksys Werk beginnend mit den Anfängen in den 90er Jahren bis zur Aktion „Girl with Balloon“. Das Kunstwerk, das sich nach beendeter Auktion bei Sothebys zum Teil selbst geschreddert hat. …
Bisher kannte ich Carola Rackete nur als Kapitänin eines Sea-Watch-Schiffes das durch eine spektakuläre Aktion in die Medien geriet. Gegen das Verbot der italienischen Küstenwache lenkte Rackete ein mit Flüchtlingen völlig überladenes Schiff in den Hafen von Lampedusa. Schiff und Kapitänin wurden daraufhin festgesetzt, Carola Rackete der Prozess…
Bereisen Sie die Welt! Was im Moment im wirklichen Leben leider nicht möglich ist, gelingt Ihnen mit diesem über 700 Seiten starken, gerade erschienenen Bildband „Das Erbe der Welt“ zuhause im Sessel. In regelmäßigen Abständen versammelt der Kunth Verlag alle Unesco Natur- und Kulturdenkmäler der Welt in einem opulent bebilderten Werk. Nun liegt…
Bittere Kinder-Armut mitten unter uns in Deutschland, mitten unter uns in der Pfalz. Es sage keiner, bei uns gäbe es das nicht, es sage keiner, mit Hartz IV sei doch jeder versorgt… Jeremias Thiel hat sich im Alter von 11 Jahren mit einem unglaublich starken Willen aus seiner Herkunftsfamilie in Kaiserslautern entfernt weil er sich ein anderes…
Ein Leben ohne Pasta? Wie bitte? Ich verstehe nicht? Also nein, das ist nicht denkbar, unvorstellbar, unmöglich! Die Pastaköchinnen aus verschiedenen Regionen Italiens vertreten diese These vehement und belegen ihre Aussagen auch gleich mit handfesten, nachkochbaren Beweisen. Und ja, in Italien ist die Herstellung der Pasta in fast allen Fällen…
Zum Schutz des Klimas sollte der Verkehr deutlich reduziert werden. Ein Fünftel aller klimaschädigenden Emmissionen entfällt auf den Straßenverkehr. Doch selbst wenn man gewillt ist auf das Auto zu verzichten, fällt der Umstieg nicht leicht. Viele Menschen können gar nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln ihre Arbeitsstelle erreichen – wir leben…
Das Buch enthält genau was der Titel verspricht: 100 Menus, also Speisefolgen aus allen Epochen der Geschichte. Beginnend mit dem Jahr 879 v. Chr. anlässlich einer Palasteinweihung von Assurnasirpal II. (100 Mastrinder etc.) und endend mit einem privaten Hochzeitsfest in einem Münchner Garten 2018. Ein unglaublich unterhaltsamer und anregender…

Seiten