0

Buchtipps - Kinderbuch

Zeitgenössische ungarische Autor:innen erzählen in dieser Märchensammlung traditionelle Märchen auf ungeahnt diverse Weise. Damit wollen sie mehr Akzeptanz für benachteiligte Menschen und Angehörige der LGBTQ-Gemeinde schaffen.

Das aktuelle Kinderbuch der tollen Autorin Antonia Michaelis ist ein Pferdebuch, aber es ist gleichzeitig so viel mehr als nur eine gewöhnliche Pferdegeschichte. Die beiden Hauptfiguren Anna und Tariq tragen viele Ängste mit sich herum und haben es in der Schule nicht leicht. Anna kommt nicht damit klar, dass ihre Mutter einfach verschwunden ist und sie nun alleine mit dem Vater lebt.

„Wie liegt es sich in der Hängematte?“ fragte Maus. „Schrecklich“ sagte Maulwurf. „Vielleicht wäre es mit ein paar Keksen besser. Willst du mal die Keksdose holen, Maus?“. 

Hätten Sie’s gewusst? Die Autoheizung, das Monopoly-Spiel, der Geschirrspüler, die Einwegwindel, das Material „Kevlar“, entspiegeltes Glas, die Spritze, der Scheibenwischer und vieles mehr: Alles Erfindungen von Frauen. 

Dieses wunderbare Bilderbuch ist eine Hommage an Pippi Langstrumpf. Die kleine Ich-Erzählerin hat heute Geburtstag und bekommt Besuch von ihren Freunden Benni, Limar und Susi. Als es erneut klingelt steht Robin vor der Tür, ein geschecktes Pferd. Jetzt kann die Reise durch unbekannte Fantasiewelten los gehen!

Die 16jährige Emma besucht mit ihrer Oma Elise Madagaskar. Traumhafte Strände und Hibiskusblüten – die Oberfläche dieses Landes glitzert in den schillerndsten Farben. Doch schnell begreift Emma, dass es unter der Oberfläche ganz anders aussieht. Sie freundet sich mit der Madagassin Fy an und die beiden stürzen in atemraubende Abenteuer.

Eine elegante Wanderratte errichtet im Wald ihr Theater. Jeden Abend wird sie von ihrer abenteuerlichen Reise erzählen. Zara das Eichhörnchen kann es nicht erwarten, die erste Vorstellung zu sehen. Doch warum haben die anderen Tiere so viele Vorbehalte? Warum wollen die anderen immer genau wissen, ob die Geschichten die Minna erzählt, wirklich wahr sind? 

Am blauen Teich sind sich die Ente und das Krokodil zum ersten Mal begegnet. Die Ente entdeckt ein kleines Krokodil und nimmt es bei sich auf. Sie kümmert sich liebevoll um es und bringt ihm alles bei, was es wissen muss. Die beiden sind glücklich. 

Ein kleiner Wolf mit großen Fragen… „Ist zehn viel?“ fragt der kleine Wolf seinen Papa, als sie gemeinsam im Wald spazieren gehen. „Kommt ganz darauf an“, meint daraufhin Papawolf. „Worauf denn“, fragt der Kleine neugierig und spitzt seine Ohren. Papawolf überlegt ein Weilchen.

Kittys Mutter ist Superheldin. Wenn der Mond die Stadt in geheimnisvolles Licht taucht, bricht sie zu wichtigen Abenteuern auf. Dann erwachen ihre katzenartigen Superkräfte.