Buchtipps - Belletristik

Eine Geschichte, die sehr schräg und überdreht daherkommt und doch gelingt es Leonie Swann diesmal sehr viel ernste Themen darin zu „verstecken“. Zum Beispiel wie wir im Alter leben wollen, wie lange uns Selbstbestimmtheit möglich ist und wer etwas dagegen haben könnte. Es geht auch darum ob es möglich ist, selbst dafür zu sorgen, wann man von…
Paula fühlt sich ganz tief unten. Etwa so tief wie im Marianengraben: 11000 Meter unter der Normalität. Ihr kleiner Bruder, der ihr das Wichtigste auf der Welt war, ist im Urlaub ertrunken. Seitdem ist nichts mehr wie es war. Eines Nachts steigt sie in den Friedhof ein um das Grab des kleinen Bruders zu besuchen – hatte das nicht sogar der…
Im Sommer 1923 reiste Einstein nach Göteborg. Der Nobelpreisträger muss dort eine Rede halten, um das Nobelpreisgeld zu erhalten. Dieses hat er vorab seiner geschiedenen Frau versprochen, was die Reise zu einem sehr wichtigen Termin macht. Einsteins Theorien und auch die Nobelpreisvergabe sind umstritten, antisemitische Kreise betreiben eine…
Terry Pratchett hat mich mit seinen „Scheibenwelt“-Romanen schon als Jugendliche gepackt und bis heute ist der Bann nicht gebrochen.  Er war einer der großen Autoren, nicht nur im Bereich der Fantasy. Vordergründig sind seine Bücher vor allem witzig, aber ganz schnell merkt man, dass ihnen viel mehr innewohnt. Er hat seinen ganz eigenen Stil…
Solène wird überraschend arbeitsunfähig. Als Anwältin muss sie zusehen, wie sich ein Mandant nach einer negativen Urteilsverkündung vor ihren Augen das Leben nimmt. Seit dem braucht die Karrierefrau eine Auszeit und psychologische Hilfe. Auf der Suche nach Stabilität hilft sie ehrenamtlich in einem Frauenhaus. Sie hilft Briefe oder…
Dieser prächtige Bildband des Zeichners John Howe entführt uns in die Welt von Tolkien und ist ein absolutes Muss für alle Fans des „Hobbits“ und des „Herrn der Ringe“. Nicht nur die Entstehungsgeschichte von Mittelerde hat hier einen Platz gefunden, sondern alle bekannten Auen, Felder, Felsen, Berge, Flüsse und Städte und auch die unbekannten…
„Wollt ir Mänschen mal ein guten Rad von ein Fuks, der nur ein Fuks ist? Weil ich weis jezz, ir Mänschen habt oire Geschichten gern mit ein Heppi Ent? Wenn ir wollt, das oire Geschichten ein Heppi ent haben, seit einfach mal ein bisschen netter. Ich wate auf oire Antwort. Fuks 8“ Der Fuchs kann mänschisch und erzählt aus seinem Leben.…
Nach einem Schicksalsschlag ist der Alexander mit seinem kleinen Sohn von Moskau nach Minsk gezogen. Seine einzige Nachbarin auf dem Stockwerk ist eine neunzigjährige Dame mit zunehmender Alzheimer-Erkrankung, die sich frech in sein Leben mischt und seine Traurigkeit stört. Sie verhält sich seltsam, markiert Wohnungstüren mit roten Kreuzen und…
Für alle Fans von guter, humorvoller Fantasy, kommt der neueste Band von Ben Aaronovitch wie gerufen. Mit seiner 8-bändigen Serie um den Londoner Zauberlehrling/Polizisten Peter Grant hat er sich schon eine große Fangemeinde erschrieben. Mit der ersten Geschichte von Tobi Winter rückt das deutsche Pendant in den Mittelpunkt. Denn natürlich gibt es…
Als Mitglied der protestantischen Kirche lag es für mich nicht unbedingt auf der Hand, nach einem Buch über Päpste zu greifen. Da mich aber viele Romane von Anthony McCarten total begeistert haben, war ich neugierig, was und vor allem wie er zu diesem Thema etwas zu sagen hat. Ich wurde nicht enttäuscht. Ein Sachbuch ja, aber ein sehr…

Seiten